1. Jungflug 2012

Bernd Klein und Colin Blöcher aus Dillenburg-Niederscheld haben den ersten Jungflug der RV Dillperle ab Bad Brückenau gewonnen. Die Taube 07706-12-10 setzte sich gegen die beiden Tauben 07706-12-5 und 07706-12-24 aus dem gleichen Schlag durch. Außerdem belegten Tauben der Schlaggemeinschaft die Plätze sechs bis zehn. Die Tauben waren bei bester Verfassung und hatten optimale Bedingungen, was zu diesem Spitzenresultat führte.

Platz vier ging an Hans Färber aus Haiger vor Neueinsteiger Ernst Fray aus Sechshelden auf Rang fünf.

Nach 3 Vorflügen und einer langen Vorbereitungszeit durch viele private Trainingsflüge ging es am 11.8. um 7:45 Uhr los: Die 1638 Tauben von 38 Züchtern wurden gestartet.Die Siegertauben erreichten ihren Heimatschlag um 9:05 Uhr und die 546 Preise waren nach 26 Minuten komplett vergeben.

Die ersten zehn Tauben:

Top 10
Platz Name Ringnummer
1 SG Klein & Blöcher 07706-12-10
2 SG Klein & Blöcher 07706-12-5
3 SG Klein & Blöcher 07706-12-24
4 Hans Färber 08255-12-223
5 Ernst Fray 04157-12-344
6 SG Klein & Blöcher 02651-12-682
7 SG Klein & Blöcher 07706-12-11
8 SG Klein & Blöcher 07706-12-13
9 SG Klein & Blöcher 02651-12-676
10 SG Klein & Blöcher 07706-12-37

Nächste Woche wird ein weiterer Preisflug ab Bad Brückenau gestartet.

Preisliste       Meisterschaften

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.