7. Preisflug 2012

Friedrich-Wilhelm Deusing hat den siebten Preisflug der RV Dillperle ab Osterhofen gewonnen. Sein Vogel 02651-11-1142 gewann vor dem Weibchen 02651-09-607 der SG Becker und dem jährigen Weibchen 01053-11-829 von Edith Bauer.

Der Auflass erfolgte um 8:45 Uhr und die ersten Tauben erreichten ihre Heimatschläge gegen 14:10. Das entspricht einer durchschnittlichen Fluggeschwindigkeit von ca. 1270 Metern in der Minute.

Nachfolgende die ersten zehn Tauben:

Top 10
Platz Züchter Ringnummer
1 F.-W. Deusing 02651-11-1142
2 SG Becker 02651-09-607W
3 Edith Bauer 01053-11-829W
4 SG Hain & Theiss 02651-11-1093
5 SG Hain & Theiss 08808-09-49
6 SG Becker 02651-11-1539W
7 SG Becker 02651-08-759W
8 Edith Bauer 01053-11-849W
9 Edith Bauer 01053-11-828W
10 A. & F. Wagner 03064-11-660

Der Werbepreis der Zeitschrift „Die Brieftaube“, eine Sportuhr, bei dem die beste Fluggeschwindigkeit zweier von vier vorher benannten Tauben zählt, geht an Rainer Weigelt aus Haiger-Allendorf mit dem 21. und 51. Konkurs.

Nächste Woche wird zum dritten Mal in dieser Saison ein Flug in Osterhofen gestartet, bevor es danach mit dem ersten Nationalflug ab Enns weitergeht.

Preisliste   Meisterschaften